Heimatkundlicher Spaziergang durch das alte Hechthausen

 

Der Heimatverein Hechthausen e. V. lädt alle Bürger, Mitglieder und Freunde zu einem ortskundlichen Spaziergang durch das alte Dorf Hechthausen ein.

Sonntag, 11. Februar 2018 um 11:00 Uhr

am Gedenkstein gegenüber der Bäckerei Richter an der Hauptstraße.

 

Unter sachkundiger Führung werden alte Anwesen aufgesucht und ihre Geschichte und ihr Wandel zur heutigen Erscheinungsform erläutert. Auch alte, längst vergessene Straßen –und Flurbezeichnungen sollen dabei wieder in Erinnerung gerufen werden.

Zum Abschluss des rund 3 Kilometer langen Spaziergangs kehren wir nach ca. anderthalb Stunden zum gemeinsamen Grünkohlesssen mit Kassler, Kohlwurst, Speck sowie Brat- und Salzkartoffeln
in das „Restaurant Golsch“ in der Bahnhofstraße ein.

 

Die Teilnahme am Spaziergang ist kostenlos,
das Essen (Grünkohl 15,50 €) und die Getränke zahlt jeder teilnehmende Spaziergänger selbst.

 

Anmeldung erforderlich bis zum 8. Februar 2018 bei:

Apotheke Hechthausen (04774-212), im Salon Cordes, Hechthausen, Hauptstraße 30 (04774-843),

oder per E-Mail unter dirk.vollmers@ewetel.net 

 

Sollte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung machen, treffen wir uns um 11:30 Uhr im „Restaurant Golsch“.
Dort findet dann im kleinen Saal im ersten Stock ein Vortrag statt, in dem alte, zum Teil bisher kaum bekannte Fotografien aus Hechthausen gezeigt werden.