Hechthausen, das Tor zum Cuxland

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Heimatvereins Hechthausen e.V.

Hier erfährt man alles über die Geschichte der Gemeinde Hechthausen

Bornberg

Hechthausen

Kleinwörden

Klint

 

Laumühlen

Wisch



Der Kalender 2021 ist da!

Jetzt erhältlich in Hechthausen bei:

Stilsicher

Apotheke Hechthausen

EngelStüvchen

Heike Sommer - Salon Cordes

Gemeindebüro Hechthausen

Spar- und Darlehnskasse Hechthausen

 

 

 

mehr Info


Vorschau Kalender


Komet "Neowise" über Caroline

Foto mit Klick vergrößern

Alle 5.000 bis 7.000 Jahre zieht der Komet C/2020 F3 alias Neowise so nah an der Erde vorbei, dass er mit bloßem Auge gesehen werden kann. Zuletzt sahen ihn wohl die Menschen in der Jungsteinzeit.

Dem Hechthäuser Jochen Mader, dessen Leidenschaft die Astrofotografie ist, gelang es am 14.07.2020 um 2:30 Uhr von der Ostebrücke aus dieses historische Foto aufzunehmen.

>>Sein Name lautet NEOWISE, genauergesagt C/2020 F3 (NEOWISE), nach der Raumsonde, die ihn am 27. März 2020 entdeckt hat. Nach einer Runde um die Sonne ist er nun am Morgenhimmel aufgetaucht und versetzt Hobbyastronomen weltweit in Verzücken. <<

>> Kometen sind Schweifsterne, wenige Kilometer große Brocken aus dem All, die aus Geröll, Wasser und Staub bestehen. Kommt einer davon der Sonne zu nahe, wird er regelrecht aufgetaut. Dann bildet sich sein typischer Kometenschweif. Viele Kometen überleben diese Auftauzeit nicht, doch NEOWISE ist ein größeres Kaliber und strahlt daher mit seinem Schweif jetzt an unserem Himmel.<<

Quelle: Vereinigung der Sternfreunde e.V.



Neuer Facebook-Auftritt!

"Caroline von Hechthausen"

Ein Projekt von Krista Reibe und Heike Sommer

Mehr Informationen

Wir unterstützen den Wiederaufbau der zerstörten FährStuv in Osten



Der erste Schritt ist getan!

 

 

Wir haben ein gemeinsames Ziel!